Baubegutachtung in Rahlstedt und Volksdorf

Baubegutachtung in Rahlstedt und Volksdorf ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baubegutachtung. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Eine qualifizierte Bauberatung ist stets ein Erfolgsgarant für Neubauten

Als beste Adresse für Baubegutachung und Spezialist für Baubetreuung berate ich Bauwillige und Immobilienkäufer seit sehr vielen Jahren. Vor allem als Fachmann für Baubegutachtung konnte ich in Hamburg und dem gesamten Umland zahlreiche Referenzen sammeln.

Das Kriterium Bauabnahme ist nicht selten Basis für juristische Streitigkeiten. Während Bauanbieter speziell von schlüsselfertig errichteten Wohnhäusern zur zügigen Abnahme des Rohbaus verleiten, dürfen sich Hauskäufer wenn möglich nicht auf so etwas einlassen. Der Bauherr sollte prinzipiell auf einen ordentlich Abnahmezeitpunkt zur Baubegutachtung gleich beim Neubau beharren, ergo auf einer sogenannten offiziellen Bauabnahme.

Wegen meiner mehrjährigen Praxis auf dem Gebiet der Baubegutachtung kenne ich nicht wenige erschütternde Fälle, die beim Bauherr zu eindeutigen Zusatzkosten führten, was zu vermeiden gewesen wäre, wenn es allein zu einer permanenten Baubegutachtung gekommen wäre. Bei zahlreichen Fällen wurzelt die Problemlage schon sofort in der Rohbauphase. Nur die gleichmäßige Baubegutachtung während der Bauphase sorgt dafür, dass Beanstandungen früh aufgedeckt werden und deshalb mit für gewöhnlich akzeptablem Aufwand berichtigt werden können. Identifiziert ein Bauherr die Baufehler nicht rechtzeitig, ist es sehr oft für überschaubare und kostengünstige Korrekturen zu spät. Bei der oft anzutreffenden sparsamen Kalkulation von Neubauvorhaben, sind nicht wenige Bauunternehmungen nicht derart ausgestattet, höhere Beträge für zusätzliche Arbeiten ausgeben zu können. Die Konsequenz ist dann von Zeit zu Zeit die Insolvenz der Baufirma. Das sollte Ihnen zeigen, wie besonders wichtig eine laufende Baubegutachtung beim Neubau eines Eigenheims für beide Vertragsbeteiligten sein kann.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baubegutachtung Rahlstedt-Volksdorf

Fullservice in Hamburg Rahlstedt und Volksdorf

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Anwohnern die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Diese Verwaltungsbezirke sind Harburg, Altona, Eimsbüttel, der Bezirk Nord, Wandsbek, der Bezirk Mitte sowie Bergedorf. Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg zählen vor allem auch Rahlstedt und Volksdorf.

Rahlstedt

Hamburg-Rahlstedt, einer der größten Stadtteile Hamburgs mit den Wohnvierteln Meiendorf und Oldenfelde zählt zum Stadtbezirk Hamburg-Wandsbek. Rahlstedt liegt im äußersten Nordosten von Hamburg und grenzt an den Landkreis Stormarn im Bundesland Schleswig-Holstein. Durch die Erbauung der Eisenbahnlinie Lübeck - Hamburg entwickelte sich Rahlstedt vom Bauerndorf zum Villenvorort der Hansestadt Hamburg, zu der es 1938 eingemeindet wurde. Aus diesen Tagen stammen zum Teil noch viele schöne Stadtvillen die teilweise detailverliebt renoviert wurden. Zusammen mit einigen historischen Bauernhäusern aus der dörflichen Vorzeit und aktuellen Wohnhäusern, resultiert ein buntes Stadtbild. Zwei Naturschutzgebiete verbessern den Freizeitwert dieses Stadtteils. Auch durch das moderne Einkaufszentrum und die gute Verkehrsanbindung ist Rahlstedt ein idealer und reizvoller Wohnstandort innerhalb Hamburgs darstellt. Wie in vielen anderen Stadtteilen auch gibt es in Rahlstedt kleinere neu errichtete Wohnquartiere, zum Beispiel das Baugebiet am Hegen und das Meienquartier.

Volksdorf

Der im Nordosten der Hansestadt Hamburg befindliche Stadtteil Volksdorf zählt zum Ortsamtgebiet Walddörfer und grenzt im Nord-Osten und Osten an den Kreis Stormarn im Bundesland Schleswig-Holstein, westlich an den Stadtteil Sasel, nordwestlich an Bergstedt und südwestlich an Farmsen–Berne. Im Süden grenzt der Volksdorfer Wald an den Stadtteil Rahlstedt. Durch den U-Bahn-Anschluß in den 20er Jahren wurde der Ortsteil Volksdorf zusätzlich begehrt. Das Stadtbild ist mit Reihen-, Einzel- und Doppelhäusern und Geschoßwohnhäusern aus roten Backstein bebaut. Da sich der Stadtteil seine Wald- und Grünflächen erhalten hat, ist Volksdorf ein reizvolles Erholungsziel.