Baubegutachtung in Barsbüttel

Baubegutachtung in Barsbüttel ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baubegutachtung. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Eine qualifizierte Bauberatung vom Spezialisten

Als versierte Adresse für Baubegutachung und Spezialist für Baubetreuung helfe ich Bauwillige und Immobilienkäufer seit vielen Jahren. Besonders als Fachmann für Baubegutachtung konnte ich in und um Hamburg eine große Zahl an Kundenreferenzen sammeln.

Das Feld Bauabnahme ist ganz oft Grundlage für gerichtliche Gefechte. Während Bauanbieter ganz besonders von schlüsselfertig errichteten Wohnhäusern zur zügigen Abnahme des Rohbaus anstoßen, dürfen sich Immobilienkäufer möglichst nie auf so etwas einlassen. Der Bauherr sollte in jedem Falle auf einen offiziellen Abnahmezeitpunkt zur Baubegutachtung gleich beim Neubau beharren, ergo auf einer sog. offiziellen Bauabnahme.

Aufgrund meiner langjährigen Praxis auf dem Gebiet der Baubegutachtung kenne ich nicht wenige kaum nachvollziehbare Fälle, die beim Bauherr zu nicht wenigen Zusatzkosten führten, was zu vermeiden gewesen wäre, wenn es nur zu einer ständigen Baubegutachtung gekommen wäre. In vielen Fällen findet man die Problematik frühzeitig beim Rohbau. Einzig die geordnete Baubegutachtung im Verlaufe der Bauphase gewährleistet, dass Mängel zur rechten Zeit aufgedeckt werden und deshalb mit vielfach geringem Aufwand überarbeitet werden können. Sichtet der Bauherr die Schwachstellen zu spät, ist es für gewöhnlich für rasche und preiswerte Reparaturarbeiten zu spät. Bei der wie üblich sparsamen Aufwandskalkulation von Neubauvorhaben, sind zahlreiche Bauunternehmungen nicht derart ausgestattet, höhere Beträge für nachträgliche Bauarbeiten leisten zu können. Das Ende der Geschichte ist dann u.U. der Konkurs der Baufirma. Das offenbart, wie zwingend notwendig eine fortwährende Baubegutachtung beim Neubau eines Hauses für jeden Vertragsbeteiligten sein kann.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baubegutachtung Barsbüttel

Vorzüge von Barsbüttel

Die Gemeinde Barsbüttel liegt im Kreis Stormarn und grenzt östlich an die Freie und Hansestadt Hamburg. Die Gemeinde liegt unmittelbar an der östlichen Grenze Hamburgs, im südlichen Teil des Kreises Stormarn. Durch die Verschmelzung der vier Dörfer Stellau, Stemwarde, Willinghusen und Barsbüttel ist es erst zum aktuellen Ort Barsbüttel gekommen. Diese vier Ortsteile waren früher selbstständige Gemeinden und haben sich 1974 in einer Gebietsreform als hauptamtlich verwaltete Gemeinde Barsbüttel verbunden, haben aber ihre eigene Identität erhalten, die für lokale Historie und regionale Besonderheiten steht. Damit hat sich Barsbüttel vom damaligen Dorf in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts zu einem lebendigen Vorort der Neuzeit weiterentwickelt.
Nach letzten Erhebungen leben in Barsbüttel gut 12.500 Bürger auf einer Fläche von knapp 25 qkm.

Barsbüttel ist als Schlafort in Stadtnähe sehr beliebt. Die norddeutsche Gemeinde verknüpft ein eher ländliches Lebensumfeld mit den Reizen eines großstädtischen Angebotes. Bis in die Hamburger City sind es ungefähr 14 Kilometer. Barsbüttel ist sehr gut an den HVV angeschlossen. Mehrere Buslinien fahren ständig in die beschauliche Gemeinde im Osten von Hamburg. Mit dem Privatwagen gelangt man nach Barsbüttel am bequemsten über die Bundesautobahn A1 sowie über die viele städtischen Landesstraßen.

Besonders beliebt ist Barsbüttel für moderne Familien: Die idyllische Gemeinde bietet schöne Wohngebiete und gut erschlossene Baugebiete für Häuslebauer.