Bauexperte in Ahrensburg

Bauexperte in Ahrensburg ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Bauexperte. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Ein professioneller Bauexperte ist stets empfehlenswert

Schon seit 2006 setze ich mich als Bauexperte für die Wünsche von Bauherren von privatem Immobilien ein. Als Ihr Bauexperte ist für mich ein zwingendes Qualitätskriterium eine voll umfängliche Produktautonomie zu gewährleisten. Um diese Bearbeitungs-Unabhängigkeit zu sichern, arbeite ich bei keinem Neubauprojekt eines Auftraggebers aktiv mit. Um der pünktlichen und verantwortungsvollen Beratertätigkeit gerecht werden zu können, existieren für mich klar fixierte Regeln. Diese sind eine exakte Arbeitsbasis zwischen dem Bauherren als Auftraggeber und mir als Auftragnehmer.

Um zu gewährleisten, dass ein Bauexperte ständig den momentanen Wissensstand gewährleistet, sollte er sich fortwährend vielfältig fachspezifisch fortbilden. Diese Bauthemen sollte eine Weiterbildung beinhalten:
» Energiepass
» Barrierefreies Bauen
» Energieeinsparverordnung
» Analyse von Bestandsimmobilien
» Blower-Door-Test
» Schadstoffe im Innenbereich
» Brandschutzmaßnahmen
» Altbausanierung

Als Bauexperte und versierter Fachmann für Baubetreuung berate ich Bauherren seit etlichen Jahren. Insbesondere im Bereich Bauexperte konnte ich in der gesamten Metropolregion Hamburg zahlreiche Referenzen sammeln.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Bauexperte Ahrensburg

Leben in Ahrensburg

Die Wohnstadt Ahrensburg liegt inmitten der Gemeinden Ammersbek, Delingsdorf, Hammoor, Todendorf, Großhansdorf, Stapelfeld, Siek als auch Braak. Mit dem Bau der Eisenbahnlinie von Lübeck nach Hamburg im Jahre 1865 wurde Ahrensburg zu einem beliebten Zuzugsziel im Hamburger Raum und die Einwohnerzahl stieg seitdem deutlich an.

Ahrensburg ist mit über 30.000 Bewohnern die wirtschaftlich stärkste Stadt des Kreises Stormarn. Ahrensburg befindet sich im Osten von Hamburg. Die Beliebtheit erklärt sich durch die Lage, denn als Wohnstadt liegt Ahrensburg in umittelbarer Nähe zu Hamburg. Durch diese Nähe zu Hamburg zählt die Stadt Ahrensburg zur Metropolregion von Hamburg und liegt in enger Nachbarschaft zu den Hamburger Stadtteilen Volksdorf und Meiendorf.

Wohnen in Ahrensburg

Im Norden vom Ahrensburger Schhloss entsteht das Baugebiet Erlenhof. Nach den Vorgaben des Bebauungsplanes können in diesem Baugebiet sowohl Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser, aber auch moderne Stadtvillen errichtet werden. Wie üblich werden die Bauplätze von der LEG Entwicklung GmbH, zum Teil ohne Bauträgerbindung und frei von Provisionen verkauft.
Hervorragend verkehrstechnisch angebunden ist der Wohnort Ahrensburg durch die Bundesautobahn A1. Die gleichnamige Abfahrt liegt südöstlich des Stadtgebiets von Ahrensburg. Eine befahrene Verkehrsader ist die Bundesstraße 75, die durch die Stadt verläuft, den Innenstadtbereich mittlerweile umgeht.

Ferner ist Ahrensburg über die Bahnverbindung Lübeck–Hamburg an das überregionale Streckennetz der Bahn angeschlossen. Neben dem alten Bahnhof besteht in der Stadt Ahrensburg seit Ende 2009 im Stadtteil Gartenholz ein zweiter Haltepunkt an dieser Bahnstrecke.

Ahrensburg ist insbesondere durch den öffentlichen Nahverkehr bequem zu erreichen. Tagsüber stehen sechs lokale Buslinien zur Verfügung, der Spät- und Nachtverkehr wird ebenfalls mit mehreren Buslinien bedient. Ergänzt wird das Angebot durch fünf innerstädtische Buslinien. Für eine Stadt mit dieser Einwohnerzahl verfügt Ahrensbrg somit über vergleichsweise viele Buslinien. U-Bahn, Busse und Regionalverkehr sind in das Netz des Hamburger Verkehrsverbundes integriert.

Ebenso entwickelt sich die Stadt Ahrensburg immer weiter zu einem bevorzugten Wohnort für junge Familiem, die in einem idealen Gebiet mit hoher Lebensqualität leben möchten. Wichtig für eine überdurchschnittlich hohe Lebensqualität ist auch ein behagliches Wohngefühl.