Bausachverständiger in Wandsbek und Marienthal

Sie suchen einen Bausachverständiger in Wandsbek und Marienthal? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich bin Ihr persönlicher Fachmann für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Bausachverständiger. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Bausachverständiger gibt wichtigen Rat

Als Bausachverständiger und Dienstleister für Baubetreuung helfe ich Bauwillige und Immobilienkäufer seit sehr vielen Jahren. In erster Linie im Bereich Bausachverständiger konnte ich in der gesamten Metropolregion Hamburg viele Bauherren betreuen.

Ein Bausachverständiger sollte stets firmenneutral für den Bauherren agieren. Bauen ist ein mühseliges Geschäft, in dem mit harten Bandagen um wenige Umsatzerlöse gefochten wird. Als Bausachverständiger habe ich über langjährige Branchenerfahrung und kann dem Häuslebauer aus diesem Grunde deutlich solider helfen als jüngere Kollegen. Das ist aber auch dringend nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Haifischbecken Bauwirtschaft meist der private Bauherr. Sie sind ein Branchenfremder und kennen sich nicht aus. Daher fallen sie fast grundsätzlich auf die verlockenden Immobilienprospekten von Schlüsselfertigimmobilien-Verkäufern rein, die sich nachher als nicht haltbare Ankündigungen offenbaren. "Garantiepreise", "zugesicherte Abschlusstermine" und gleichfalls das "Mega-Energiesparhaus" sind nackte Kundentäuschungen, solange sie nicht im Hausbauvertrag deutlich definiert wurden.

Um durch das übliche Neubau- und Vertragsdickicht zu kommen, brauchen Bauherren unabhängige Bauberater, also ein versierter Bausachverständiger, der sich in allen Bereichen des Bauens auskennt und sich kein X für ein U vorgaukeln lässt. Wie erreicht der Bauherr den "guten" Bausachverständigen? Ein gewissenhafter Bausachverständiger ist ein qualifizierter Bauspezialist, der immer anbieter- und produktunabhängig berät und nunmal keiner anderen Gruppierung verpflichtet ist. Ein gewissenhafter Bausachverständiger belegt immer wieder angebotene Fachschulungen und zieht besonders bei komplizierten Bauschäden zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus deren Fachsparten hinzu. Ein selbständig agierender Bausachverständiger, wie ich es einer bin, wird die Unterstützung des Bauherren grundsätzlich selbst durchführen. Der Bauherr wird bei mir zu keiner Zeit beliebig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergeschickt.

Datenschutz ist mir wichtig. Ein seriöser Bausachverständiger wird niemals schriftlichen Daten seiner Kunden in Datenbanken eintragen oder womöglich an Bauunternehmungen, Finanzberater oder Hausmakler weiterleiten. Bei einem Hausbau geht es um zumeist hohe Summen: Ein versierter Bausachverständiger arbeitet für seinen Bauherren in festgelegter Zeit und zum ausgemachten Preis und gewährleistet damit die Errichtung eines perfekten neuen Heims. Sie sehen: Ein Bausachverständiger kann entscheidend sein.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Bausachverständiger Wandsbek-Marienthal

Dienstleistung auch in Hamburg Wandsbek und Marienthal

Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Bürgern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt Hamburg gliedert sich verwaltungstechnisch in sieben Bezirke. Diese Verwaltungsbezirke sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord. Zu den beliebtesten der über 100 Stadtteilen von Hamburg gehören insbesondere Wandsbek und Marienthal.

Wandsbek

Das Stadtteil Wandsbek, namensgebend für den gesamten Stadtbezirk Wandsbek, ist ein vielfältiger Standort. Der Stadtteil wurde im 2. Weltkrieg sehr zerbombt und dies wirkt sich auf die Wohnbebauung im Bereich des Stadtkerns aus und ist deutlich zu erkennen. Die für die Nachkriegszeit so typischen Rotklinkerhäuser dominieren hier. Der Ortsteil Wandsbek-Gartenstadt ist in erster Linie mit kleinen Siedlungshäusern bebaut. Die City des Stadtteils, um den Wandsbeker Markt und die Wandsbeker Marktstraße mit U-, und Busbahnhof, als auch den viele Geschäften und das Einkaufszentrum Quarree werden immer wieder gerne besucht.

Marienthal

Marienthal gehört zum Bezirk Wandsbek und ist mit Eilbek im Nordwesten, Wandsbek im Norden, Jenfeld im Osten, Horn im Süden und Hamm im Südwesten, umgeben. Marienthal ist ein vor allem reizvoller Stadtteil mit viel Wald im Zentrum und mit Bungalows und prächtigen Einfamilienhäusern, überwiegend in Klinkerbauweise gebaut. Marienthal ist immer noch ein sympathischer Wohnort, vor allem für Bewohner, die es lieber etwas ruhiger haben wollen.