Baubegutachtung vom Bauexperten

Baubegutachtung vom Bauexperten ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baubegutachtung. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Eine professionelle Bauberatung vom Spezialisten für Baugutachten

Als Experte für Baubegutachung und erfahrener Experte für Baubetreuung helfe ich Häuslebauer seit einigen Jahren. Besonders auf dem Gebiet Fachmann für Baubegutachtung konnte ich im Raum Hamburg mir einen guten Ruf erarbeiten.

Das Feld Bauabnahme ist ganz oft Ausgangspunkt für juristische Streitigkeiten. Während Bauanbieter speziell von Schlüsselfertigbauten zur forschen Abnahmes des Baus drängen, dürfen sich Hauskäufer nach Möglichkeit nie auf so etwas einlassen. Der Bauherr sollte prinzipiell auf einen gesetzmäßigen Abnahmetermin zur Baubegutachtung gleich auf dem Bauplatz beharren, also auf einer sog. förmlichen Bauabnahme.

Aufgrund meiner mehrjährigen Praxis im Zuge der Baubegutachtung kenne ich unzählige unfassbare Beispiele, die beim Bauherr zu deutlichen Mehrkosten führten, was zu vermeiden gewesen wäre, wenn es nur zu einer ständigen Baubegutachtung gekommen wäre. In vielen Fällen wurzelt die Problematik frühzeitig beim Rohbau. Einzig die geregelte Baubegutachtung im Verlaufe der Bauphase garantiert, dass Schäden rechtzeitig erkannt werden und in der Folge mit vielfach minimalem Aufwand überarbeitet werden können. Identifiziert ein Bauherr die Baumängel zu spät, ist es sehr oft für überschaubare und günstige Schadensbeseitigungen zu spät. Bei der wie üblich sparsamen Budgetermittlung von Bauvorhaben, sind zu viele Bauunternehmen nicht im Stande, höhere Beträge für zusätzliche Arbeiten berappen zu können. Die Konsequenz ist dann von Fall zu Fall die Zahlungsunfähigkeit des Bauunternehmers. Das offenbart, wie unverzichtbar eine regelmäßige Baubegutachtung beim Neubau eines Hauses für beide Vertragsteilnehmer ist.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baubegutachtung