Bauherrenberater in Bad Oldesloe

Sie suchen einen Bauherrenberater in Bad Oldesloe? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich bin Ihr persönlicher Fachmann für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Bauherrenberater. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Bauherrenberater immer hinzuziehen

Als Bauherrenberater und Fachmann für Baubetreuung berate ich Bauwillige und Immobilienkäufer seit etlichen Jahren. Insbesondere im Bereich Bauherrenberater konnte ich in Hamburg und dem gesamten Umland mir einen guten Ruf erarbeiten.

Etliche Bauherren opfern jahraus jahrein ihr komplettes Eigenvermögen in den Neubau der eigenen vier Wände und überschulden sich infolge dessen für zumeist mehr als zwei Jahrzehnte. Dabei planen inzwischen unzählige Bauherren aktuell nicht mehr mit einem selbst gesuchten Architekten, sondern wählen ein schlüsselfertig übergebenes Eigenheim. Was grundsätzlich nach überschaubaren Bauaufwendungen und abwägbaren finanziellen Wagnissen aussieht, zeigt sich in aller Regel in Wirklichkeit als das absolute Gegenteil: Ungenaue Leistungsbeschreibungen, lückenhafte Bauangebote und übertriebene Baubudgets sind nur ein Kriterium der Hindernisse.

Einen Bauherrenberater einzuplanen, muss demzufolge für jeden Bauherren eine klare Sache sein. Ein Bauherrenberater analysiert alle vorliegenden Immobilienofferten - ganz gleichgültig ob von Schlüsselfertig-Baufirmen, Fertighausanbitern oder Generalunternehmern - noch vor vor Abschluss des Vertrages. Besonders kontrolliert und vergleicht der Bauherrenberater restlos jede Hausangebote, lässt Bauleistungsbeschreibungen unter Umständen überarbeiten, untersucht die Angebote und sorgt für die genaue Befolgung des juristisch fixierten und verbrieft verpflichtenden Qualitätsstandards auf der Baustelle.

Falls man schon ohne einen selbst bestellten Architekten seinen Hausbau plant, sollte man zumindest einen professionell arbeitenden Bauherrenberater zu Rate ziehen. Der Vorzug für den Bauherrn ist, dass der Bauherrenberater speziell nur die Wohnträume des Klienten gegenüber dem Bauträger vertritt. Bauherren sollten daher ihre Bauherrenberater auf jeden Fall unbeeinflusst aufrufen und auch selber abrechnen. Ein Bauherrenberater, der gleichzeitig für die Baufirma oder dessen Zulieferfirmen aktiv ist, kann im eigentlichen Sinne zu keiner Zeit unparteiisch wirken. Ein gewissenhafter Bauherrenberater ist jedoch grundsätzlich unabhängig.

Für Bauherren ist es außerdem von Interesse sich vor Vertragsunterzeichnung nach den bisher gewonnenen Baukenntnissen des Bauherrenberaters einen Überblick zu verschaffen. Nicht alle qualifizierten Bauherrenberater kennen sich ebenfalls beim Hausneubau von Einfamilien- und Doppelhäusern aus. Aber selbst dem erfahrensten Bauherrenberater kann einmal eine Fehlentscheidung widerfahren. Ebenfalls darauf muss man als Auftraggeber den Bauherrenberater ansprechen. Gewissenhafte Bauherrenberater sind in der Regel fachkundige, unabhängig berufsttätige Architekten und Bauingenieure mit vergleichbarer, gesetzlich erwarteter Berufshaftpflicht.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Bauherrenberater Bad Oldesloe

Baubetreuung auch in Bad Oldesloe

Bad Oldesloe ist die Kreisstadt von Stormarn. Malerisch gelegen zwischen "Trave" und "Beste" verläuft das Stadtgebiet von Bad Oldesloe über eine Fläche von circa 52 Quadratkilometern. Gegenwärtig hat die Stadt nicht weniger als 24.000 Bewohner. Bad Oldesloe verbindet das eher gemächliche Leben einer Kleinstadt mit den Vorteilen der Metropole: Lübeck und Hamburg erreicht man von Bad Oldesloe nach nur kurzer Fahrtzeit.

Bad Oldesloe ist eine beliebte Heimat für junge und alte Familien. Die Kreisstadt ist verkehrstechnisch einfach zu erreichen. Die Stadt hat einen eigenen Anschluss an die Bundesautobahn A1. Durch das Stadtgebiet führt außerdem die Bundesstraße B75. An das Bahnnetz ist Bad Oldesloe ebenfalls gut angeschlossen. Die Deutsche Bahn fährt Bad Oldesloe auf der Strecke Hamburg-Lübeck an. Seit einigen Jahren zählt Bad Oldesloe außerdem zum Gebiet des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV). Die Bahnstrecken R10 und R11 verbinden die interessante Kleinstadt an der Trave mit der etwa 40 Kilometer südwestlich gelegenen Elb-Metropole.

Wer in Bad Oldesloe wohnt oder arbeitet, wohnt in einem eher ländlichen Umfeld, ohne auf die Vorteile der nahen Städte Lübeck und Hamburg verzichten zu müssen. In weniger als 30 Minuten lassen sich Häfen und Flughäfen, Nord- und Ostsee sowie die Sehenswürdigkeiten der Großstädte erreichen.