Baugutachter in Bad Oldesloe

Sie suchen einen Baugutachter in Bad Oldesloe? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich bin Ihr persönlicher Fachmann für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baugutachter. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Setzen Sie auf Baugutachter

Als Baugutachter und Fachmann für Baubetreuung begleite ich Bauherren seit etlichen Jahren. Insbesondere auf dem Gebiet Baugutachter konnte ich in und um Hamburg zahlreiche Referenzen sammeln.

Vor allem wer überlegt eine alte Bestandsimmobilie sich anzueignen, darf sich tunlichst nicht ausschließlich auf den oberflächlichen Zustand des Einfamilienhauses verlassen. Auch zwei Besuche sind da in den wenigsten Fällen ausreichend, um die Bausubstanz des Wohngebäudes wirklich gut zu klären. Als Branchenunkundiger ist das Risiko viel zu beträchtlich, alleine deutliche Bauschäden nicht zu erkennen. Deshalb rate ich jedem Kaufwilligen vor der Unterzeichnung eines Vertrages die alte Wohnimmobilie durch einen unabhängigen Baugutachter untersuchen zu lassen. Einzig ein unabhängiger Baugutachter kann nach detallierter Begutachtung beurteilen, ob ein Eigenheim seinen Preis auch in Wirklichkeit wert ist oder nicht. Ich erfülle diesen Anspruch und helfe Ihnen gerne.

Ein viel zu hohe Anzahl an Immobilienkäufer sorgen sich um teure Kostenabrechnungen bei einem Baugutachter. Allerdings ist eine solche Panik vollständig nicht erforderlich. Wer ein Hausgutachten bei mir ordert, muss für die fachmännische Begutachtung eines Einfamilienhauses in der Regel mit rund drei Stunden und mit nicht mehr als ungefähr 500 Euro rechnen. Dies ist ganz sicher aber äußerst gut verwendetes Kapital, wenn demnach preisintensive Fehlinvestitionen umgangen werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf eine professionelle Einschätzung durch einen Baugutachter, muss er erfahrungsgemäß verschleierte Baumängeln und gegebenenfalls immense Zusatzaufwendungen für die nötige Behebung einplanen. Die Erfahrung bestätigt, dass allerorts stets geringeres im Argen liegt, was dem Bauunkundigen nicht deutlich wird, ein Baugutachter aber als Indiz für mögliche Mängel zu deuten versteht. Egal ob Wandverfärbungen, Zimmerecken mit faltigen Tapeten, abgenutzte Kamine, schlechte Ausdünstungen, Feuchtigkeit am Fensterrahmen oder ob der Anstrich bröckelt, der Baugutachter kennt alle diese Problemstellen. Auch eigenartiges Holzmehl unter den dem Dach oder unerwartete Zugluft stellen den Baugutachter nicht unüberwindbare Probleme. Hinter all diesen mutmaßlichen Bagatellen können sich problembehafte Mängel verstecken, wie beispielsweise beschädigte Rohrleitungen, verrottete Außenabdichtungen, Schädlingsbefall, feuchte Isolierungen oder Hausschwamm in den Mauern und den Dachbalken.

Nicht immer muss sich hinter diesen Schäden ein arglistiges Betragen des Hausverkäufers verbergen. Sehr viele Immobilienverkäufer sind mit solchen Baumängeln selbst nicht klar. Allein ein Baugutachter kann den Kaufinteressenten vor den Folgen übersehener Baumängel behüten. Damit Sie keine betrüblichen Überraschungen erleben müssen, vertrauen Sie lieber Ihrem versierten Baugutachter in Hamburg, Christian Paulsen.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baugutachter Bad Oldesloe

Bauberatung in Bad Oldesloe

Bad Oldesloe ist die Kreisstadt von Stormarn. Harmonisch gelegen zwischen den Flüssen "Trave" und "Beste" erstreckt sich das Stadtgebiet von Bad Oldesloe über eine Gesamtfläche von 52 qm. Heute hat die Stadt etwas mehr als 24.000 Anwohner. Bad Oldesloe vereint das gemütliche Kleinstadtleben mit den Vorteilen der Großstädte: Hamburg und Lübeck erreicht man von Bad Oldesloe innerhalb von höchstens 30 Minuten.

Bad Oldesloe ist eine attraktive Stadt für junge Familien. Die Stadt ist verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen. Die Stadt verfügt über einen eigenen Anschluss an die Bundesautobahn A1. Durch die Stadt führt darüber hinaus die Bundesstraße B75. An das Schienennetz ist Bad Oldesloe ebenfalls gut angeschlossen. Die Deutsche Bahn fährt Bad Oldesloe auf der Strecke Lübeck-Hamburg an. Seit einigen Jahren zählt Bad Oldesloe zusätzlich zum Gebiet des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV). Die Bahnstrecken R10 und R11 verknüpfen die lebendige Kleinstadt an der Trave mit der etwa 40 Kilometer südwestlich gelegenen Elb-Metropole.

Wer in Bad Oldesloe wohnt oder arbeitet, kann immer das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, ohne auf die Vorteile der nahen Städte Hamburg und Lübeck verzichten zu müssen. In nicht mehr als 30 Minuten lassen sich die Sehenswürdigkeiten der Hansestädte, Nord- und Ostsee sowie die Flughäfen von Hamburg und Lübeck erreichen.