Baugutachten in Barsbüttel

Baugutachten in Barsbüttel ist Ihr Thema? Dann sind Sie hier richtig. Ich bin Ihr persönlicher Spezialist für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baugutachten. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Baugutachten schaffen Klarheit!

Als Fachmann für Baugutachten und Baubetreuung unterstütze ich Häuslebauer seit einigen Jahren. Besonders beim Thema Baugutachten konnte ich in der gesamten Metropolregion Hamburg mir einen guten Namen machen.

Baugutachten können sowohl zu rechtlichen wie auch zu praxisnahen Fragen ausgearbeitet werden. Ein Baugutachten ist die sachlich versierte Darstellung von Vorschlägen sowie die Präsentation von Folgerungen für die tatsächliche Bewertung eines Tatbestandes oder Situation durch einen oder mehrere Bauexperten. Der Terminus "Baugutachten" ist keine geschützte Bezeichnung und hat daher auch keine sonderlich herausgestellte juristische Relevanz.

Ein Baugutachten umfasst eine im Grundsatz vertrauenswürdige, weil objektive Bewertung eines Sachverhalts im Hinblick auf eine Frage oder ein klar umrissenes Ziel. Wenn ein gerichtlich beauftragter Bausachverständiger eine Begutachtung erstellt, spricht man von einem Gerichtsgutachten. Liegt dagegen eine der Prozessparteien eine fachlich versierte Stellungnahme vor, wird nicht selten von einem Privatgutachten gesprochen. Unabhängig von der Benennung handelt es sich hier rechtlich immer um einen Parteivortrag. Deshalb sind dafür ebenso andere Bezeichnungen wie z.B. "Baubegutachtung", "Baubericht" oder "Bauauswertung" üblich.

Ein Baugutachten kann auch in Form eines Wertgutachtens verfasst werden. Dann informiert das Sachverständigengutachten über den Wert zum Beispiel eines Hauses. Die meisten Hausbesitzer, die ihre Gebäude veräußern möchten haben nur vage Vorstellungen vom tatsächlichen Wert ihrer Immobilie. Deshalb lassen sich immer häufiger Hausbesitzer ein Baugutachten von einem neutralen Experten anfertigen. Ein solches Baugutachten ermöglicht es, Wert und Zustand der eigenen Häuser zuverlässig einzuschätzen.

Diese neutrale Einschätzung ist Grundstock für den tatsächlichen Verkauf eines Wohnhauses oder einer Wohnung. Im Gegensatz dazu scheinen überzogene Vorstellungen dagegen eher zu behindern: Wer den Wert seines Gebäudes unrealistisch ansetzt, der bleibt häufig zunächst darauf sitzen. Und ist das Gebäude langfristig auf dem Markt, spricht sich das in der Regel unter potentiellen Käufern herum. Viele Käufer vermuten in diesem Fall, mit dem Gebäude kann etwas nicht richtig sein. Die Folge: Der Anbieter muss seinen Kaufpreis deutlich reduzieren, häufig gar massiv unter dem objektiven Marktpreis, nur um wieder Interessenten anzusprechen.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baugutachten Barsbüttel

Für Sie da in Barsbüttel

Der Ort Barsbüttel gehört zum Kreis Stormarn und befindet sich östlich an die Fläche der Großstadt Hamburg. Die Gemeinde liegt unmittelbar an der östlichen Grenze von Hamburg, im südlichen Teil des Landkreises Stormarn. Durch die Verbindung der 4 Teile Willinghusen, Stellau, Stemwarde und Barsbüttel ist es erst zur heutigen Gemeinde Barsbüttel gekommen. Diese vier Ortsteile waren in der Vergangenheit selbstständige Gemeinden und haben sich 1974 in einer Gebietsreform als hauptamtlich verwaltete Gemeinde Barsbüttel zusammengeschlossen, haben aber ihre eigene Identität bewahrt, die für lokale Historie und regionale Besonderheiten steht. Damit hat sich Barsbüttel vom damaligen Dorf in den 1930iger Jahren zu einem lebendigen Vorort der Neuzeit weiterentwickelt.
Aktuell leben in Barsbüttel gut 12.500 Einwohner auf einer Fläche von über 25 Quadratkilometern.

Barsbüttel ist als stadtnaher Wohnort sehr beliebt. Die schleswig-holsteinische Gemeinde verbindet ein eher ländliches Lebensumfeld mit den Vorteilen die eine große Stadt zu bieten hat. Bis in die City von Hamburg sind es gerade einmal 14 Kilometer. Barsbüttel ist ausgezeichnet an den HVV angeschlossen. Einige Busverbindungen fahren fortlaufend in die idyllische Gemeinde in Hamburgs Osten. Mit dem Kfz erreicht man Barsbüttel am besten über die Autobahn A1 sowie über die viele städtischen Straßenverbindungen.

Besonders reizvoll ist Barsbüttel für moderne Familien: Die kleine Gemeinde bietet freundliche Wohnviertel und hervorragende Neubaugebiete für Häuslebauer.