Bauberater in Barsbüttel

Sie suchen einen Bauberater in Barsbüttel? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich bin Ihr persönlicher Fachmann für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Bauberater. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Ein versierter Bauberater führt Ihr Neubauvorhaben zum Erfolg

Als Bauberater und Dienstleister für Baubetreuung berate ich Bauherren seit etlichen Jahren. Vor allem auf dem Gebiet Bauberater vermochte ich im Raum Hamburg mir einen guten Namen machen.

Zahlreiche Menschen geben Jahr für Jahr ihr sämtliches Erspartes in den Neubau der persönlichen vier Wände und verschulden sich demnach für oftmals sehr viele Jahre. Dabei entwerfen zahlreiche Bauherren heute nicht mehr mit einem selbst beauftragten Architekten, sondern bestellen schon eher ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus. Was theoretisch nach überschaubaren Unkosten und ein absehbares finanzielles Risiko erscheint, zeigt sich mehrfach in der Praxis als das genaue Gegenteil: Ungenaue Bauleistungsbeschreibungen, unzulängliche Angebote und exorbitante Baukosten sind höchstens ein Teil der Schwierigkeiten. Besonders extrem wird es, wenn die Baufirma Bankrott geht. Daraus resultieren sich in der Regel immense Zusatzkosten, sorgen bei Häuslebauern für unruhige Nachtstunden und können in einigen extremen Fällen Menschen ihre Existenz rauben.

Einen Bauberater zur Hilfe zu nehmen, sollte deshalb für die meisten Bauherren eine Selbstverständlichkeit sein. Ein Bauberater hinterfragt komplett alle Immobilienangebote - ganz gleichgültig ob von Bauunternehmungen, Schlüsselfertig-Angeboten oder Generalanbietern - noch vor Vertragsunterzeichnung. Außerdem erklärt und durchleuchtet der Bauberater jegliche Bauangebote, lässt Leistungsbeschreibungen unter Umständen korrigieren, kontrolliert die Angebote und sorgt für die strikte Einhaltung des vom Gesetzgeber vorgeschriebenen und verbrieft abgemachten Qualitätsstandards auf der Baustelle.

Falls man ohne einen selbst ausgewählten Architekten ein Einfamilienhaus bauen will, sollte man eigentlich einen routinierten Bauberater hinzuziehen. Der Gewinn für den Bauherren ist, dass der Bauberater einzig und allein die Ziele seines Kunden gegenüber der Baufirma vertritt. Bauherren müssen demzufolge ihren Bauberater zwingend eigenständig betrauen und außerdem selbst bezahlen. Ein Bauberater, der zeitgleich für den Bauunternehmer oder dessen Lieferant tätig ist, muss letztlich eher als nicht neutral angesehen werden. Ein gewissenhafter Bauberater ist allerdings grundsätzlich unabhängig. Gute Bauberater sind berufserfahren, selbständig tätig und hat als Architekten oder Ingenieure sehr viel praktische Erfahrungen.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Bauberater Barsbüttel

Die Attraktivität von Barsbüttel

Der Ort Barsbüttel gehört zum Kreis Stormarn und befindet sich im Osten an die Hansestadt Hamburg. Die Gemeinde liegt direkt an der östlichen Landesgrenze von Hamburg, im südlichen Teil des Kreises Stormarn. Durch die Verbindung der 4 Teile Stemwarde, Stellau, Willinghusen und Barsbüttel ist es erst zum aktuellen Ort Barsbüttel gekommen. Diese vier Ortsteile waren früher selbstständige Gemeinden und haben sich 1974 in einer Gebietsreform als hauptamtlich verwaltete Gemeinde Barsbüttel verbunden, haben aber ihre eigene Identität erhalten, die für lokale Historie und regionale Besonderheiten steht. Damit hat sich Barsbüttel vom einfachen Dorf in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts zu einem lebendigen Vorort in der Neuzeit gesteigert.
Inklusive aller Ortsteile leben in Barsbüttel knapp 12.500 Bewohner auf einer Fläche von ungefähr 25 qkm.

Barsbüttel ist als Schlafort in Stadtnähe sehr beliebt. Die schleswig-holsteinische Gemeinde verknüpft eine recht ländliche Idylle mit den Vorteilen einer Großstadt. Bis ins Hamburger Zentrum sind es über 30 Fahrminuten. Barsbüttel ist optimal an das Verkehrsnetz des HVV angebunden. Zahlreiche Buslinien fahren regelmäßig in die reizvolle Gemeinde im Osten von Hamburg. Mit dem Privatwagen erreicht man Barsbüttel am bequemsten über die Bundesautobahn A1 sowie über die städtischen Straßenverbindungen.

Besonders reizvoll ist Barsbüttel für junge Familien: Die freundliche Gemeinde bietet schöne Wohngebiete und gut erschlossene Baugebiete für private Bauherren.