Baubetreuer in Reinbek

Sie suchen einen Baubetreuer in Reinbek? Dann sind Sie bei mir richtig. Ich bin Ihr persönlicher Fachmann für alle Fragen rund um den Hausbau, den Immobilienerwerb und das Thema Baubetreuer. Ich stehe Ihnen auf Wunsch nicht nur einmalig zur Seite, sondern bei Bedarf während der gesamten Bau- und Gewährleistungszeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an: 040 / 60 55 90 50

Telefonische Beratungen an meinen Sprechtagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit und mit meinen Verrechnungssätzen abgegolten. Weitere Kosten wie z.B. für eine Mitgliedschaft entstehen bei mir nicht.


Ein guter Baubetreuer ist unbedingt zu empfehlen

Als erfahrener Baubetreuer begleite ich Häuslebauer seit vielen Jahren. Insbesondere als Baubetreuer konnte ich im Einzugsbereich der Großstadt Hamburg mir einen guten Namen machen.

Man liest es in den Medien immer wieder: Ohne Baubetreuer sollte man im Grunde nicht mehr das Projekt "Eigene vier Wände" angehen. Den Optimalen Baubetreuer zu entdecken, ist idR eine herausfordernde Aufgabe.

Als "Häuslebauer" sollten Sie Ihren Baubetreuer selber bestimmen und auch selber mit ihm abrechnen. Ein Baubetreuer, der gleichbleibend mehrere Aufträge vom selben Bauträger erhält, ist womöglich nicht wie gewünscht unvoreingenommen oder läßt irgendwann in seiner Begeisterungsfähigkeit nach und mißachtet u.U. gar wichtige Ausführungsfehler.

Als erfahrener, neutraler und versierter Baubetreuer verspreche ich Ihnen, daß ich mich prinzipiell nicht selber gewerbsmäßig mit der Errichtung von Wohnungsraum beschäftige. Sie dürfen also sicher sein, daß es von meiner Seite niemals Verbindungen zu Ihrer Bauunternehmung zu verzeichnen sind.

Der Baubetreuer sollte unbedingt über Erfahrungen auf dem Feld Ein- und Mehrfamilienhausbau verfügen. Nicht jeder qualifizierte Baugutachter muß sich mit diesem Teilbereich notwendigerweise ausreichend auskennen. Wer sich in der Mehrzahl der Fälle mit der Errichtung von z.B. Hotel- oder Gewerbebauten auseinandersetzt, ist für private Bauherren unter Umständen kein guter Partner. Ich kenne mich als Baubetreuer für private Bauherren seit langer Zeit mit den spezifischen Tücken beim Errichten von Ein- oder Mehrfamilienhäusern sehr gut aus.

Es ist natürlich vorteilhaft, wenn Ihr Baubetreuer nicht allein arbeitet, sondern auf einen möglichst großen Kreis von unterstützenden Fachleuten zugreifen kann und sich stets über neu stellende Tücken bespricht. Dadurch können Sie als Auftraggeber von den Kompetenzen zahlreicher Baubetreuer Ihren Nutzen ziehen. Ein stattliche Zahl Probleme beim Bauen lassen sich dadurch noch zielgenauer vermeiden. Als Baubetreuer spreche ich dauerhaft mit Kollegen und absoluten Experten auf ihren Teildisziplinen, um auf diese Weise viel früher vor neuen Problemstellungen aufmerksam machen und bewahren zu können.

Prüfen Sie bereits vor der Auftragsvergabe, in welcher Weise Ihr präferierter Baubetreuer bei eigenen Fehlern haftet. Auch der beste und referenzenreichste Baubetreuer ist vor Fehlentscheidungen nicht geschützt. Nur ein unabhängiger Freiberufler kann sich und seine Bauherren mit einer Berufshaftpflichtversicherung vollkommen vor den Folgen von Fehlbeurteilungen bewahren.


Wenn es so auf Ihrer Baustelle aussieht, benötigen Sie meine Hilfe:
Überlassen Sie nichts dem Zufall. Die Lösung: Baubetreuer Reinbek

Viele Kunden in Reinbek

Die Schleswig-Holsteinische Kleinstadt Reinbek liegt im Kreis Stormarn. Zurzeit zählt Reinbek über 26.000 Bewohner. Die Gemeinde Reinbek hat ein Ausdehnungsgebiet von knapp 31 km². Reinbek ist Bestandteil der Metropolregion Hamburg und liegt ungefähr 20 Kilometer östlich der norddeutschen Großstadt.

Reinbek verfügt über eine eigene Haltestation für die Line S21 des HVV. Die kurze Fahrzeit von gerade einmal 25 Minuten macht Reinbek besonders interessant für Arbeitnehmer, die in die Hamburger Innenstadt pendeln müssen. Wer also seinen Arbeitgeber in der Metropole hat, genießt mit Reinbek das Beste aus zwei Welten: Das Treiben der Großstadt findet in der idyllischen Schalfstadt von Reinbek seinen reizvollen Kontrast.

Wer auf den Individualverkehr setzt, findet in Reinbek gute Bedingungen: Die Autobahnen A24 und A1 sowie die Bundesstraße B5 liegen in der Nähe von Reinbek.

Die Stadtstruktur Reinbeks besteht in erster Linie aus vielen Ein- und Mehrfamilienhäusern, welche ihren Bewohnern einen exzellenten Wohnwert gewährleisten. Reinbek zeichnet sich neben der guten Lebensqualität zusätzlich durch seine große Wirtschaftsleistung aus.

Die Ost- und Südgrenze Reinbeks bildet die zum Mühlenteich aufgestaute, naturgeschützte Bille und grenzt an die Hamburger Stadtteile Bergedorf und Lohbrügge. Die zwischen den Ortsteilen liegenden Flächen werden z.T. noch landwirtschaftlich genutzt. Geprägt vom angrenzenden Sachsenwald, bietet Reinbek ein grünes, ruhiges Stadtbild. Ein Großteil von Reinbek ist mit Einzelhäusern bebaut, das Zentrum besteht in erster Linie aus mehr-stöckigen Wohngebäuden, die im Stil der 1960er Jahre erbaut wurden. Zu Reinbek zählt man die Stadtteile Alt-Reinbek, Hinschenfeldek, Schönningstedt, Neuschönningstedt und als jüngstes Viertel Krappenkamp.